ⓘ Hauk Aabel war von 1901 an mit der Schauspielerin Svanhild Johannessen 1882–1971 verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor: der Regisseur, Schauspieler ..

                                     

ⓘ Hauk Aabel

Hauk Aabel war von 1901 an mit der Schauspielerin Svanhild Johannessen 1882–1971 verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor: der Regisseur, Schauspieler und Tänzer Per Aabel 1902–1999 und der Schauspieler Andreas Aabel 1911–1948.

                                     

1. Filmografie

  • 1938: Ungen Das Kind, Regie: Rasmus Breistein
  • 1933: Jeppe på bjerget Jeppe vom Berge, Regie: Per Aabel
  • 1927: Troll-Elgen Der Troll-Elch, Regie: Walter Fyrst
  • 1932: En glad gutt Ein froher Bursche, Regie: John W. Brunius
  • 1936: Morderen uten ansikt Mörder ohne Gesicht, Regie: Leif Sinding
  • 1917: Alexander den store Alexander der Große, Regie: Mauritz Stiller
  • 1939: Valfångare Liebe, Männer und Harpunen; wörtlich: Walfänger, Regie: Anders Henrikson / Tancred Ibsen
  • 1931: Den store barnedåpen Die große Kindstaufe, Regie: Tancred Ibsen
  • 1935: Du har lovet meg en kone Du hast mir eine Frau versprochen, Regie: Tancred Ibsen
                                     
  • Hauk Aabel 1869 1961 norwegischer Komödiant und Stummfilm - Darsteller Nina Aabel 1954 norwegische Malerin und Graphikerin Oluf Andreas Aabel 1825 1895
  • ist. Johannes Haarklou 1847 1925 Komponist, Organist und Dirigent Hauk Aabel 1869 1961 Schauspieler Ingolf Elster Christensen 1872 1943 Jurist
  • unter die Räuber gerät. Ola wurde am Centralteatret von Dybwads Vetter Hauk Aabel dargestellt, einem bereits etablierten Schauspieler, der mit dieser Rolle
  • Walter Fyrst. Darsteller: Tryggve Larssen, Tove Tellback, Einar Tveito, Hauk Aabel UA Norwegen: Kino 26. Dezember 1927 Rolf Brandrud: Mikkjel Fonhus im
  • Schauspieler geprägt, die vereinzelt auch als Regisseure tätig waren. Namen wie Hauk Aabel August Oddvar, Egil Eide, Ingolf Schanche oder Ragna Wettergreen sind