ⓘ 12th Planet ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent in den Stilrichtungen Dubstep, Electro und Jungle. Er trat unter anderem bei Coachella, beim Electri ..

                                     

ⓘ 12th Planet

12th Planet ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent in den Stilrichtungen Dubstep, Electro und Jungle. Er trat unter anderem bei Coachella, beim Electric Daisy Carnival und beim Ultra Music Festival auf und ist einer der ersten wichtigen US-amerikanischen Dubstep-Interpreten.

                                     

1. Biografie

Dadzie wuchs in Los Angeles auf. Nach der Highschool gründete er gemeinsam mit DJ Lith das Label Imperial Recordings. 2006 fing er dann an, als Infiltrata selber elektronische Musik zu produzieren, damals vorwiegend Drum & Bass. Noch im selben Jahr änderte er seinen Künstlernamen zu 12th Planet um und beschäftigte sich intensiver mit Dubstep. Ab 2007 arbeitete er dann regelmäßig mit Skrillex zusammen. Dieser bezeichnete ihn während eines gemeinsamen Live-Auftritts als seinen Mentor. Neben Skrillex kollaborierte 12th Planet auch schon unter anderem mit Künstlern wie Doctor P, Datsik und Skream.

Der Name von 12th Planet ist an Zecharia Sitchins Buch 12th Planet angelehnt.

                                     

2. Diskografie

EPs/Singles
  • Control mit Emu; 2008
  • Lootin 92 mit SPL; 2011
  • The End 2012
  • Texx Mars mit Datsik; 2009
  • Westside Dub mit Plastician; 2011
  • SMOG Scion CD Sampler V.30 2010
  • 68 / Be Blatant 2008
  • Smokescreen 2008
  • Who Are We? 2011
  • Dubsteppers for Haiti Volume 3 2010
  • 28 Hours Later 2008
  • The End Is Near 2012
  • Spliff Politics 2008
  • Reasons 2010
  • C-Sick / Are Ya Feelin mit Emu; 2009
  • Purple & Gold mit Antiserum; 2011
  • Ptera Patrick 2008
  • Tonka 2008
  • Element 16 Sulfur 2008
Als Feature
  • Way Too Far Korn feat. 12th Planet & Flinch
  • Right On Time Skrillex feat. 12th Planet & Kill the Noise; 2011
  • Needed Change Skrillex feat. 12th Planet; 2010
                                     
  • 1948 katholischer Bischof 12th Planet 1982 US - amerikanischer DJ und Musikproduzent Siehe auch: Wiktionary: Planet Bedeutungserklärungen, Wortherkunft
  • Skrillex 2012: Chaos Lives in Everything Korn feat. Skrillex 2012: Burst 12th Planet feat. Skrillex 2019: Way To Break My Heart Ed Sheeran feat. Skrillex
  • dann auch als CD veröffentlicht. The Doors, Sirah, Wolfgang Gartner, 12th Planet Kill the Noise und Ellie Goulding spielen eine Rolle im Album. Der Stil
  • Geschworenen 12 Finger Dan 1978 rumänisch - deutscher DJ und Musikproduzent 12th Planet 1982 US - amerikanischer DJ und Musikproduzent Zwölf steht für: Zwölf
  • Moderator 12 Finger Dan 1978 rumänisch - deutscher DJ und Musikproduzent 12th Planet 1982 US - amerikanischer DJ und Musikproduzent 18 Karat, deutscher
  • Musikproduzenten handelt es sich um Skrillex, Kill the Noise, Noisia, Feed Me, 12th Planet Flinch, Datsik, Downlink und Excision. Korn gab am 27. August 2011 den
  • Comedy mit Korn 2011 Right on Time mit Skrillex und 12th Planet 2011 Burst mit 12th Planet Skrillex und GMCFOSHO 2012 Lightspeed mit Datsik
  • Cannibal feat. Skrillex Kill the Noise 2012: Way Too Far feat. 12th Planet Flinch 2012: Chaos Lives in Everything feat. Skrillex 2013: Never
  • ausgezeichnet. Best Console Game Best Social Casual Puzzle Das Spiel wurde bei den 12th Interactive Achievement Awards in zehn Kategorien nominiert, und gewann acht