ⓘ Rudolf von der Aa. Von der Aa studierte Veterinärmedizin und promovierte 1951 an der Universität Leipzig mit der Dissertation Ein Beitrag zur Adsorptionstheorie ..

                                     

ⓘ Rudolf von der Aa

Von der Aa studierte Veterinärmedizin und promovierte 1951 an der Universität Leipzig mit der Dissertation Ein Beitrag zur Adsorptionstheorie bei kleinen Haustieren. Nach Assistententätigkeit in der Mikrobiologie wurde er 1955 zum Haupttierarzt und kommissarischen Leiter der Abteilung Veterinärwesen des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft der DDR ernannt. 1956 wurde er Oberassistent am Institut für Tierhygiene der Humboldt-Universität zu Berlin. Ab 1957 war er ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für Veterinärhygiene an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Am 14. August 1961 erschien in der SED-Parteizeitung Neues Deutschland auf Seite 1 ein Artikel von Rudolf von der Aa, in dem er die Schließung der Grenze zu Westberlin am Tag zuvor als "richtig und notwendig" bezeichnete.

In der Amtsperiode 1967/1968 war Rudolf von der Aa Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

1960 erhielt er die Auszeichnung Verdienter Tierarzt. Außerdem wurde er mit dem Vaterländischer Verdienstorden der DDR in Bronze 1973 und der Hufeland-Medaille in Gold ausgezeichnet. 1981 verlieh ihm die Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig ein Ehrendoktorat.

                                     

1. Werke

  • Bakterien-Systematik, mit David H. Bergey, 1963
  • Probleme der Tierhygiene in Rindergrossbeständen, 1969
  • Abfallprodukte aus der Tierproduktion und ihre Bedeutung für den Umweltschutz, 1973
  • Veterinärhygienische Arbeitsmethoden, mit Heinz Bähr, 1969
  • Rinderkrankheiten, mit Ekkehard Wiesner, 1965
  • Ein Beitrag zur Adsorptionstheorie bei kleinen Haustieren, Leipzig 1951, DNB 480882517.
  • Hygiene auf dem Lande, 1961
                                     
  • AA steht als Abkürzung für: AA - Rating, Ratingcode von Ratingagenturen, siehe Rating Ratingcodes Academia de Artes, mexikanische Kunstakademie Akademie - Ausgabe
  • SP und Redakteur Karl von der Aa 1876 1937 deutscher Wirtschaftspädagoge Rudolf von der Aa 1913 1991 deutscher Mediziner Siehe auch: Van der Aa
  • Pflanzengattung Aa gehört zur Familie der Orchideen Orchidaceae Die etwa 27 Pflanzenarten gedeihen terrestrisch in Hochlagen meist der Anden. Aa - Arten wachsen
  • Aktion Bundesweite Organisation kurz AA BO war ein Zusammenschluss von antifaschistischen Gruppen, die zumeist aus der Autonomen - Bewegung kamen. Die einzelnen
  • niederländischer Buchdrucker und Verleger Aa Rudolf von der 1913 1991 deutscher Tierarzt Aa - hetep - Re, altägyptischer König der Zweiten Zwischenzeit Aab, Edith
  • Jacobus von der Ahe, auch Jacob von der Aa vor 1557 in Lübeck Oktober 1580 ebenda war Ratssekretär der Hansestadt Lübeck. Jacobus von der Ahe war
  • Johann Rudolf Kirchberger von Sinner 23. Februar 1890 in England 27. Juni 1960 in Bern war ein Schweizer Architekt. Rudolf von Sinner war der Sohn
  • bis 1943 Vertreter des AA beim Befehlshaber der deutschen Truppen. Am 22. Juni 1943, nach seiner Rückkehr aus Tunis, wurde ihm von Hitler das Ritterkreuz
  • Rudolf Graf von Bassewitz 21. Juli 1881 in Wesselstorf Mecklenburg 17. Juli 1951 in Berchtesgaden war deutscher Diplomat, zuletzt als Chef des