ⓘ Bernie Hamilton wuchs mit fünf Brüdern und einer Schwester auf, unter denen auch der Jazz-Schlagzeuger und Komponist Chico Hamilton war. Im Alter eines Teenager ..

                                     

ⓘ Bernie Hamilton

Bernie Hamilton wuchs mit fünf Brüdern und einer Schwester auf, unter denen auch der Jazz-Schlagzeuger und Komponist Chico Hamilton war. Im Alter eines Teenagers lief er von zu Hause fort. An der Oakland Technical Highschool in Oakland, Kalifornien spielte er im Team der Footballmannschaft und entwickelte dort sein Interesse an der Schauspielerei.

Hamilton wirkte mit seinen 1.80 Metern Körpergröße seit Anfang der 1950er Jahre in kleineren Rollen beim Film mit und wurde erst mit dem Film Ruf nicht zu laut 1964 bekannt. Insgesamt spielte er in mehr als 60 Filmen und Fernsehserien mit. Am ehesten ist Hamilton dem deutschen Publikum in der Rolle des Captain Dobey in der Polizeiserie Starsky & Hutch aus den 1970er Jahren geläufig.

Bernie Hamilton war zudem 20 Jahre im Musikgeschäft tätig. Er gründete das Label "Chocolate Snowman" und produzierte überwiegend R&B, Gospel- und Soulalben.

Hamilton starb im Alter von 80 Jahren an einem Kreislaufstillstand. Er war bis zur Scheidung mit Maxine King verheiratet, mit der er zwei Kinder hatte, Tochter Candy und Sohn Roul.

                                     

1. Filmografie Auswahl

  • 1950: The Jackie Robinson Story
  • 1959: Geheimkommando Up Periscope
  • 1965: Die Gierigen Synanon
  • 1968: Der Schwimmer The Swimmer
  • 1975: Bucktown
  • 1968/1969: Die Leute von der Shiloh Ranch The Virginian ; Fernsehserie, 2 Folgen
  • 1975–1979: Starsky & Hutch Fernsehserie, 91 Folgen
  • 1970: The Bold Ones: The Senator Fernsehserie, 2 Folgen
  • 1954: Carmen Jones
  • 1967–1968: Tarzan Fernsehserie, 5 Folgen
  • 1962: Der Tiger ist unter uns 13 West Street
  • 1971: Die Organisation The Organization
  • 1985: Love Boat Fernsehserie, 1 Folge
  • 1963: Kapitän Sindbad Captain Sindbad
  • 1960: Die Saat bricht auf Let No Man Write My Epitaph
  • 1973: Der Schrei des Todes Scream Blacula Scream
  • 1964: Ruf nicht zu laut One Potato, Two Potato
  • 1980: Kampfstern Galactica Battlestar Galactica ; Fernsehserie, 1 Folge
  • 1954: Urwald in Aufruhr Jungle Man-Eaters
  • 1969: Es führt kein Weg zurück The Lost Man
  • 1956: Playboy – Marsch, marsch! The Girl He Left Behind
  • 1951: Sieg über das Dunkel Bright Victory
  • 1961: Der Teufel kommt um vier The Devil at 4 OClock
  • 1970: Verdammt, verkommen, verloren - The Losers
  • 1960: Das junge Mädchen The Young One